Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Cellacare® Dorsal

LWS-Stabilisierungsorthese

  • zur Therapie und Prävention akuter und chronischer Lumbalgien und Lumboischialgien
  • radikuläres/pseudoradikuläres LWS-Syndrom
  • unspezifische Rückenschmerzen
  • Fehlhaltung
  • muskuläre Fehlfunktion /Überlastungszustände
  • Osteoporose im Anfangsstadium
  • präventive Reduktion von Belastungsspitzen

Downloads

Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

Hier direkt zu den Downloads

Dezent stabilisieren, sicher entlasten

Die Cellacare Dorsal LWS-Stabilisierungs-orthese ist eine Rückenorthese mit elastischen Konstruktionselementen. Sie dient der Entlastung des Lumbalbereichs und ermöglicht die moderate Stabilisierung. Sie ist zum Beispiel zur Therapie und Prävention akuter und chronischer Lumbalgien sowie Lumboischialgien, bei Fehlhaltungen und Reizzuständen anwendbar. Darüber hinaus kommt die Stabilisierungsorthese auch im frühen Stadium der Osteoporose zum Einsatz.

Flexibles Material mit starker Wirkung

Die LWS-Stabilisierungsorthese komprimiert sanft sowohl den Rücken- als auch den Bauchbereich. Speziell im Rückenbereich sorgen flexible Stäbe für die erforderliche Stabilisierung. Die propriozeptiv wirkende Bandage regt dabei den Stoffwechsel an, baut Muskelverspannungen ab und fördert die neuromuskuläre Aktivität.

Dezente Optik für unauffällige Unterstützung

Das Material der LWS-Stabilisierungsorthese besitzt eine besondere Luftdurchlässigkeit und verhindert Feuchtigkeitsansammlungen sowie Hitzestaus. Das trapezförmige rückwärtige Klima-Aktivgewirk ermöglicht eine angenehme Stütz- und Polsterfunktion. Um leichte und individuelle Variationen zu gewährleisten, ist eine Kompression integriert, die dem Grad der Stabilisierung angepasst werden kann. Durch die dezente Produktoptik erhält die Orthese einen unauffälligen Charakter.

Gut in Form mit Cellacare® Dorsal

Diese Übungen helfen, den Rücken zu stärken. Ein paar Minuten täglich reichen dafür aus. Wichtig ist vor allem, die Übungen regelmäßig durchzuführen. Dann bleibt der Erfolg nicht aus.

Ausgangsposition:

sitzend auf einem Hocker, Becken aufgerichtet, Brustbein angehoben, Schulterblätter nach hinten Richtung Hosentaschen fallen lassen

Übung 1

Kräftigung der oberen Rücken- und Brustmuskulatur

Übung: Ball (Ø ca. 20-25 cm) in Brusthöhe zusammendrücken; die Ellenbogen bleiben ebenfalls auf Brusthöhe.
Wiederholung: 4-6 Atemzüge halten, 10-15 x wiederholen.


Übung 2

Kräftigung der unteren Rücken- und Brustmuskulatur

Übung: Lendenwirbelsäule gegen den Ball drücken; der Bauchnabel wird dabei nach innen gezogen.
Wiederholung: 4-6 Atemzüge halten, 10-15 x wiederholen.


Übung 3

Kräftigung der schrägen Bauchmuskulatur

Übung: Rechte Hand gegen den linken Oberschenkel drücken; linkes Bein ca. 10-15 cm vom Boden anheben. Der linke Arm wird nach unten weggestreckt. Nach Ausführen der Wiederholungen wechseln: linke Hand, rechtes Bein.
Wiederholung: 4-6 Atemzüge halten, 10-15 x wiederholen je Seite.


Übung 4

Ganzkörperkräftigung

Übung:
Linke Hand mit der Innenfläche nach außen über den Kopf führen; rechtes Bein ca. 10-15 cm vom Boden anheben. Der rechte Arm wird nach unten weggestreckt. Nach Ausführen der Wiederholungen wechseln: rechte Hand, linkes Bein.
Wiederholung:
4-6 Atemzüge halten, 10-15 x wiederholen.

Maßnehmen

Taillenumfang messen.

Produktzusammensetzung

Baumwolle, Polyester, Elastodien (Naturlatex), Polyamid, Polypropylen, gehärteter Stahl

Positionsnummer im Hilfsmittelverzeichnis

  • 23.14.03.0010

(Angaben zur Rezeptierung und Erstattung gelten nur in Deutschland)

Bestellinformationen

Cellacare® Dorsal

einzeln in Faltschachtel
GrößeTaillenumfang (cm)REF (D)PharmacodeVE (Stk.)
1
60 - 751799237107881/10
275 - 95179933710819 1/10
395 - 1151799437108481/12
4115 - 1351799637108601/12
5> 1351799737108771/12