Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Cellona® Gipsbinde

  • zur Herstellung von ruhigstellenden Verbänden an Körperteilen nach Verletzungen und Frakturen

Downloads

Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

Hier direkt zu den Downloads

Vielfältigkeit für flexible Gipsverbänd

Stabilität und Anlegekomfort vereint: Tauchfertige Cellona Gipsbinden sind in ihrer Anmodellierung feincremig und anschmiegsam. Sie finden Anwendung zur Immobilisation nach Frakturen. Darüber hinaus werden sie nach Operationen und orthopädischen Korrekturen zur Behandlung von Gelenk- und Knochenerkrankungen eingesetzt und unterstützen somit den Heilungsprozess.

Anpassungsfähig und schnell belastbar

Die Cellona Gipsbinden ermöglichen eine zeitsparende Anwendung und eine einfache Anpassung an die entscheidende Körperstelle. Sie besitzen eine verhältnismäßig kurze Tauchdauer und ermöglichen eine schnelle Durchfeuchtung. Zudem ist der fertige Verband früh belastbar und nach 30 Minuten transportsicher. Die völlige Aushärtung erfolgt nach ca. 24 Stunden.

Produktzusammensetzung

17-fädiges Baumwoll-Mullgewebe, Gipsmasse aus α- und β-Calciumsulfathalbhydrat

Bestellinformationen

Cellona® Gipsbinde

2,75 m, einzeln eingesiegelt
Größe (cm)
REF (D)PharmacodeVE (Stk.)
5,091380137521612/96
7,591381027825012/72
10,091382137677612/48
12,091383027827312/48
15,091384137679912/48
20,091385103872012/36

Cellona® Xtra Sammelpackung

weiss
Größe
(cm x m)
REFPharmacodeVE
(Stk.)
5,0 x 2,759118021922741/60
7,5 x 2,759118120755161/60
10,0 x 2,759118221922801/60
15,0 x 2,759118421922971/36
20,0 x 2,759118521923051/36