Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Trikotschlauch

Anwendungsbereiche

  • Unterzug für Gips- und Castverbände

Eigenschaften

  • anschmiegsam
  • hautverträglich
  • nahtlos gestrickt
  • trikotelastisch, vor allem in der Breite
  • Farbe: rohweiß

Hinweise

  • bei Bedarf mit Wasserdampf sterilisierbar (121° C)


Tipp:

  • Trikotschlauchbinde ist zur Versorgung bzw. faltenarmen Hautbedeckung am Amputationsstumpf einsetzbar

Trikotschlauch — nahtlos und faltenarm

Der Trikotschlauch ist ein anschmiegsamer und hautverträglicher Unterzug für Gips- und Cast-Steifverbände. Der aus Baumwollgarnen nahtlos gestrickte Schlauch ist insbesondere in der Breite trikotelastisch und sorgt damit für eine Anpassung und ein angenehmes Tragegefühl.

Trikotschlauch im Detail

Der Trikotschlauch bestehen zu 100 % aus rohweißer Baumwolle und sind bei Bedarf bei 121° C sterilisierbar.

Sie sind sowohl in 4-m- als auch in 25-m-Rollen, einzeln in Folienbeuteln verpackt, erhältlich.

Produktzusammensetzung

100 % aus rohweißer Baumwolle.

Bestellinformationen

Trikotschlauch

25-m-Rolle, einzeln in Folienbeutel
Breite (cm) REF (D)PharmacodeVE (Stk.)
61482026097511/10
81482155752191/10
1014822 55752251/5
121482355752311/5
151482455752481/6
201482555752541/3
251482655752601/3