Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Pro-ophta® Augenverband K

Augenverband

  • zur Versorgung von Verletzungen am äußeren Auge
  • zur Ruhigstellung des Augenlids
  • zum Schutz der Augen vor Verletzungen bei Operationen in Bauchlage (z. B. Operationen an der Wirbelsäule oder neurochirurgische Eingriffe am Schädel)

Downloads

Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

Hier direkt zu den Downloads

Schnell und bequem applizierbar ist der saugfähige Pro-ophta Augenverband K. Er wird vielfältig eingesetzt, wie zum Beispiel als Schutz nach ophthalmochirurgischen Eingriffen oder zur Applikation von Pharmaka am Auge. Dank seiner eingearbeiteten Watte-Mull-Kompresse eignet er sich zudem sehr gut zur Ruhigstellung des Augenlides. Auch außerhalb der Ophthalmologie findet der Pro-ophta Augenverband K Verwendung im intraoperativen Einsatz zum Schutz des Auges, zum Beispiel bei Operationen in Bauchlage und während neurochirurgischer Eingriffe am Schädel, um die Augen vor eindringender Flüssigkeit zu schützen.

Produktzusammensetzung

Querelastisches Gewebe, hautfarben: 70 % Trägergewebe: hautfarben, Viskose, 30 % PolyamidWatte/Mull: 100 % Baumwolle
Netzschlauch: 100 % Trägergewebe: hautfarben, Viskose, hautfreundlicher Polyacrylatkleber

Bestellinformationen

Pro-ophta® Augenverband K

unsteril, einzeln eingesiegelt
Größe (cm)REF (D)PharmacodeVE (Stk.)
7,8 x 11,434104169576050/600